Online-Marktplatz refurbed wächst weiter: Start in Belgien, Finnland, Portugal und Tschechien

Das refurbed-Gründertrio (v.l.): Peter Windischhofer, Jürgen Riedl und Kilian Kaminski

Pressemitteilung:

Wien, 04.06.2024 – refurbed, einer der am schnellsten wachsenden Online-Marktplätze für refurbished Produkte in Europa, wächst weiterhin beständig und erschließt neue Märkte: Im Juni 2024 startet refurbed in Belgien, Finnland, Portugal und Tschechien und verfolgt damit weiterhin stringent seinen Plan, führender „one stop shop“ für refurbished Produkte in allen Bereichen des Lebens, Wohnens und Arbeitens in Europa zu werden – und so dazu beizutragen, Konsum für Verbraucher:innen umfassend nachhaltiger zu gestalten.

Mit dem Markteintritt in Belgien, Finnland, Portugal und Tschechien im Juni 2024 ist refurbed in insgesamt 11 europäischen Märkten aktiv: Seit dem Start in den Gründungsmärkten Österreich und Deutschland im Jahr 2017 hat das Unternehmen in den vergangenen sechs Jahren bereits Italien, Irland, Schweden, Niederlande sowie Dänemark erschlossen. Zu Beginn wird das Produktangebot in den neuen Märkten das Segment der refurbished Consumer Electronics umfassen: Vor allem Smartphones, Laptops und Tablets gehören zu den stärksten Treibern der Nachfrage nach professionell rundum erneuerten Produkten – refurbed startet die Online-Marktplätze in den vier neuen Ländern mit mehreren tausend Geräten aller führenden Marken. Sukzessive wird dann das gesamte refurbed Produktsortiment ausgerollt, von weiteren elektronischen Artikeln für Haushalt, Lifestyle und Büro bis hin zu Sportartikeln u.v.m. „Die hohe Nachfrage nach unserem Angebot an refurbished Produkten und ausgezeichnetem Kundenservice im Beneluxer Raum sowie in den nordeuropäischen Ländern und Südeuropa hat uns überzeugt, diese Marktregionen auf Grundlage evidenz- und datenbasierter Analyse auszubauen. Ich freue mich besonders, dass wir mit dem Markteintritt in Tschechien zudem erstmals den osteuropäischen Markt betreten. Hier schlummert unserer Analyse nach ein immenses Potenzial“, so refurbed Co-Founder und CEO Peter Windischhofer zur Expansion.

Engagement für die Kreislaufwirtschaft in ganz Europa

„Der breite Elektronikmarkt verlagert sich zunehmend hin zur Akzeptanz von Nachhaltigkeit bei Verbraucherentscheidungen. Diese Entwicklung können wir in all unseren europäischen Märkten, in denen wir aktuell aktiv sind, beobachten. Somit ist es für uns nur folgerichtig, Schritt für Schritt in weitere Märkte in Europa einzutreten und so die Kreislaufwirtschaft global zu fördern“, so Windischhofer weiter.

Expansion erfolgt mit Mitteln aus erfolgreicher Series-C-Investmentrunde Ende 2023

Im November 2023 hatte refurbed eine Series-C-Investmentrunde mit einer Investmentsumme von 54 Millionen Euro abgeschlossen, die den Grundstein für die nun erfolgte Expansion in neue Länder und auch das Wachstum des refurbed Teams auf nunmehr mehr als 300 Mitarbeiter:innen in allen europäischen Märkten legte.

Über refurbed

refurbed ist der am schnellsten wachsende Online-Marktplatz für refurbished Produkte in der gesamten DACH-Region. 2017 von Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl in Wien gegründet, beschäftigt refurbed mittlerweile knapp 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Plattform bietet vollständig erneuerte elektronische Geräte bis zu 40% günstiger und mit mindestens zwölf Monaten Garantie an. Durch das Refurbishment wird 83% weniger CO2 als bei der Herstellung eines Neugeräts ausgestoßen. Mittlerweile umfasst das Sortiment auf dem Marktplatz mehr als 18.000 Produkte – von Smartphones, Laptops und Tablets über Haushaltsgeräte bis zu E-Bikes und Wintersportzubehör. Aktuell ist refurbed in 11 Ländern präsent, darunter Österreich, Deutschland, Schweden, Italien, Irland, Niederlande und Dänemark und seit Juni 2024 auch in Belgien, Finnland, Portugal und Tschechien. Die Mission von refurbed ist es, durch die Schaffung weiterer Lebenszyklen für bestehende Produkte den Konsum nachhaltig zu verändern.

Previous post onestephost im Employer Portrait

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.