Die Zahnbürste für den Po startet durch

Pressemitteilung:

ProctyClean® überzeugt „bei 2 Minuten 2 Millionen“

Wien, 08.09.2021 – Brennende Investoren statt brennender Pos: Das MedTech Startup ProctyClean® hat mit der Zahnbürste für den Po die P(r)omi-Investoren*innen von „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls4 überzeugt. Ganz nach dem Motto: „Perfekte Analhygiene reduziert Probleme!“ weckten die Gründer Mag. Bernhard Moss und Erfinder Dr. Ludwig Römhild von ProctyClean® das Interesse von Media-Shop Geschäftsführerin Katharina Schneider. Gepitched wurde am 07. September 2021 auf Puls4.

ProctyClean®s Zahnbürste für den Po begeistert als echter Problemlöser: Die patentierte Innovation gegen Hämorrhoiden, Analfissur und Co bereitet dem unangenehmen Brennen & Jucken des Allerwertesten ein Ende. Mit dem Investment von Katharina Schneider und dem Mediashop-Team als Unterstützer startet das MedTech Startup ProctyClean® rund um Bernhard Moss nun voll durch. Mit € 80.000,- gegen 5 % der Firmenanteile wurde eine starke Partnerin gewonnen, mit der dem Tabuthema und analen Beschwerden ein für alle Mal der Kampf angesagt werden soll.

Über ProctyClean®:

ProctyClean® steht für die innovative und patentierte Intimpflege für den Po. Entwickelt wurde es von den Ärzten Dr. Ludwig Römhild und Dr. Hannes Römhild und ist in seiner einzigartigen Methode patentiert. Der Intimpflege-Spezialist für den Po: ProctyClean® mit Sitz in Wien wurde 2020 von CEO, Mag, Bernhard Moss übernommen, auf völlig neue Beine gestellt und neu positioniert. Unter dem Motto „Perfekte Analhygiene reduziert Probleme“ wird die Intimpflege-Innovation bei Beschwerden wie Hämorrhoiden, Analfissuren, Jucken am After uvm. angewendet. Entzündungen, Reizungen sowie Schmerzen werden durch die gezielte Analhygiene reduziert und eine rasche Steigerung des Wohlbefindens wird schon nach wenigen Anwendungen erreicht. Man gewinnt die persönliche Sicherheit im Alltag zurück und steigert die individuelle Lebensqualität. Ein ProctyClean® Intimpflege-Set reicht je nach Anwendung für 3 bis 5 Monate und ist um 35,90 Euro auf proctyclean.net erhältlich. Neben dem ProctyClean® Intimpflege-Set zur Analreinigung, erfolgte 2021 auch der Launch von ProctyClean® WischiWaschi, der ersten Intimwaschlotion für den Po sowie PopoLino, dem milden Reinigungsschaum statt feuchtem Toilettenpapier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.