Der Jungunternehmer Martin Auer überrascht erneut mit einem innovativen Produkt für den privaten Wellness-Bereich

© Sophie Engele

Pressemitteilung:

Feuerwasser ist ein Tiroler Start Up Unternehmen, welches nachhaltige Badefässer und Outdoor Badewannen produziert und vertreibt. Gegründet wurde Feuerwasser im Juli 2019 vom gebürtigen Oberhofer Martin Auer.

Der 30-jährige Jungunternehmer dürfte einigen aus der populären TV-Show
2 Minuten 2 Millionen bekannt sein (Ausstrahlung April 2020). Seine jüngste Innovation ist eine moderne Badefassvariante für zwei Personen mit besonderem Design.

Martin Auers Lebensgeschichte ist ebenso originell wie seine Ideen. Bereits letztes Jahr hat er mit der Feuerwasser Wanne den Zahn der Zeit getroffen und ein mittlerweile europaweit gefragtes nachhaltiges Wellness-Produkt auf den Markt gebracht. Seit März erweitert die Feuerwasser Tasse nun das Sortiment der Tiroler Feuerwasser Produkte. Die unverkennbare Edelstahl-Halbkugel kommt ohne Holzverkleidung aus, keine Schweißnähte stören das Bild, da das vier Millimeter dicke Becken aus einem Stück Edelstahl gefertigt wird. Über eine schicke Einstiegsleiter geht es direkt ins Badevergnügen. „Das Besondere der Tasse ist neben der innovativen und modernen Optik, die extreme Haltbarkeit des Beckens und das angenehme Sitzen! Man sitzt gemütlich nebeneinander – wie auf einer Couch im warmen Wasser!“, so Auer.

One thought on “Der Jungunternehmer Martin Auer überrascht erneut mit einem innovativen Produkt für den privaten Wellness-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.