Slipper-Startup CORALDO holt Produktion nach Europa

Pressemitteilung:

Die innovativen, nachhaltigen Hotelslipper des Tiroler Unternehmens werden zukünftig in Europa produziert.

Innsbruck, 25.02.2021 – Im Herbst 2020 launchte das Tiroler Startup CORALDO erfolgreich die erste Kollektion seiner plastikfreien und vollständig recycelbaren Einweg-Hotelslipper mit Korksohle. Mit der Entscheidung, die ausschließlich aus natürlichen Materialen gefertigten Slipper aus Österreich in Zukunft nur noch in Zusammenarbeit mit europäischen Produzenten zu fertigen, unterstreicht CORALDO den Anspruch, in seinen Produkten erstklassige Qualität, ansprechendes Design und echte Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander zu verbinden.

Kompromisslose Nachhaltigkeit ist gefragt

„Wir sind überzeugt – und das auch in dieser besonders herausfordernden Zeit enorme Interesse an unseren Produkten bestätigt es –, dass die Nachfrage nach plastikfreien, fair und umweltfreundlich produzierten Hotelslippern weiter wachsen wird“, betont Martin Girtler, Geschäftsführer von CORALDO. „Bislang gab es allerdings kaum europäische Anbieter von qualitativ hochwertigen, nachhaltigen und formschönen Slippern für den Nass- oder Wellnessbereich. Diese Lücke haben wir erfolgreich geschlossen.“ Der sorgsame Umgang mit Rohstoffen und klimafreundliche Produktion genießen bei CORALDO ebenso hohe Priorität wie ein exakt auf die Anforderungen in Hotels zugeschnittenes Design – was die Produkte des in Innsbruck ansässigen Unternehmens für viele Betriebe, die nachhaltiges Bewusstsein mit hohem Komfort für ihre Gäste kombinieren möchten, zur ersten Wahl mache, so Girtler.

Designed in Austria, Made in Europe

Dass CORALDO die Produktion seiner Korkslipper-Modelle 2021 auf Europa fokusiert, ist für Girtler ein ebenso logischer wie konsequenter Schritt auf dem Weg zur Qualitäts- und Nachhaltigkeitsführerschaft im Hotelslipper-Segment. „Wir können mit unseren Slippern aus Europa mit hoher Qualität, kleinen personalisierbaren Mengen und kurzen Lieferzeiten zu für Hotelbetriebe leistbaren Preisen punkten. Faire Produktionsbedingungen und eine angemessene Entlohnen der MitarbeiterInnen vor Ort verstehen sich ohnehin von selbst.“ Da die Zusammenarbeit von CORALDO mit Partnern in Übersee schrittweise auslaufe, würde in den kommenden Monaten zwar noch aus Asien geliefert, erklärt Girtler. „Allerdings nur noch per Bahn über die neue Seidenstraße, was den Co2-Ausstoß deutlich verringert.“

ÜBER CORALDO

Das 2020 gegründete Tiroler Startup CORALDO produziert plastikfreie, zu 100 % recycelbare Hotel-Premiumslipper mit Korksohle, die für den Einsatz in Wellness- und Nassbereichen geeignet sind. Die Produkte des innovativen Unternehmens verbinden höchsten Tragekomfort, anspruchsvolles, zeitgemäßes Design, Spitzenqualität und ehrliche, nachvollziehbare Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Aktuell umfasst das CORALDO Slipper-Sortiment 2 Modelle mit Korksohle, die auf Wunsch personalisiert oder mit Logo erhältlich sind. Weitere Modelle aus verschiedensten, nachwachsenden Materialien sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.